Skitour, Goldberggruppe, Gasteiner Tal, Pongau, Salzburg, Österreich

Kreuzkogel 2686m

Saisonabschluß? Oder geht noch was?

Bevor sich der eine oder andere Sorgen um mich macht: Nein, ich hab die Felle noch nicht an den Nagel gehängt und nein, das Tourenbuch wird nach wie vor noch gepflegt. Ich hatte nur nichts Spannendes zu berichten - entweder war das Wetter nicht fotogen genug, oder ich war auf der Piste oder auf Touren, die eh scho jeder kennt.
Auch heute war ich auf ausgetreten Pfaden unterwegs, aber das Wetter war so super und womöglich war es die letzte Schitour in dieser Saison, daher gibt es ein paar Bilder.
Aufgestiegen bin ich wie sonst auch immer teils über Schipisten, meist irgendwo dazwischen - bis der Schibetrieb losging war ich schon weit über der Hälfte, und bei geschickter Routenwahl kommt man dem Schirummel weitgehend aus.
Abgefahren bin ich dann nach Süden Richtung Weißenbachtal, das war heute fast Pflicht. Traumhafte Firnhänge, um dreiviertel Elf war es aber einen Ticken zu spät - 10 Uhr wär wahrscheinlich ideal gewesen. Macht nix, es hat gerade noch gepasst. Wenn es die letzte Tour war, war es ein würdiger Saisonabschluß - aber vielleicht geht ja noch was!

Naßfeld von Sportgastein aus um 7 Uhr früh.
P4220633_pano
Beim Aufstieg, in der Sonne das Schareck
P4220634
Gewaltiger Ausblick vis
P4220637_pano
Aufstieg über vereiste Schipisten, hinten der Kolmkarspitz
P4220640
Die Sonne knallt schon hereis, aber die Pisten sind noch bockgefroren
P4220641
beim Knappenbäudlsee
P4220642_pano
Am Gipfel, einige stapfen von der Bahn hier herauf
WP_20180422
Abfahrt nach Süden ins Weißenbachtal. Oben erkennt man das Gipfelkreuz vom Kreuzkogel.
P4220647
Der Firn war grad richtig, eher eine Spur zu weich.
P4220648
herrliche Firnhänge
P4220649
weiter unten wurde der Schnee schon knapp, Abfahrt war aber bis unten möglich.
P4220650
Einer der letzten Hänge.
P4220653